Ein Portal der
Handball Bundesliga Frauen
HBF - Videoportal

Niedersachsen-Derby: Buxtehude schlägt Celle

Celle, 16.11.2011: Das Team von Dirk Leun bezwang die SVG Celle souverän mit 30:22. Während Buxtehude im Spitzenfeld bleibt, wartet der Aufsteiger immer noch auf die ersten Siegpunkte.
/klub/SVG-Celle/Niedersachsen-Derby--Buxtehude-schlaegt-Celle/1287857092001/comments
1   |  2  

SVG Celle

Hannoversche Straße 58
29221 Celle

Tel.: +49 (5141) 330139
Fax: +49 (5141) 330140
E-Mail: svgcelle@web.de
Web: http://www.svgcelle.de

Spielstätten


Fuhrberger Str.
Buxtehude in Leverkusen ohne de Beer(Frauen · 1. Bundesliga) Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV wollen in den verbleibenden drei Partien bis zur EM-Pause ungeschlagen bleiben. Allerdings müssen die Nordlichter erneut einen personellen Rückschlag hinnehmen.


Neuer Präsident des HSV Hamburg e.V. gewählt(Männer · 1. Bundesliga) Der am Sonntag (19.10.14) neu konstituierte Aufsichtsrat hat am gestrigen Donnerstag seine Handlungsfähigkeit bewiesen und Karl Gladeck einstimmig zum neuen Präsidenten des HSV Hamburg e.V. gewählt. Auf der Sitzung im Restaurant Tarantella einigten sich die vier Aufsichtsräte Reimund Slany, Matthias Rudolph, Andrea Detmers und Torsten Lucht auf den 47-jährigen Reiseunternehmer als Nachfolger von Frank Spillner.


Steinbach debütiert für Spreefüxxe gegen den Ex-Verein(Frauen · 1. Bundesliga) Die Füchse Frauen Berlin empfangen am 5. Spieltag der 1. Frauenhandball-Bundesliga die TUS Metzingen. Die vor der Saison als Meisterschaftsaspirant gehandelten „TusSies“ kommen nach einem durchwachsenen Start langsam in Fahrt.


Flensburg ohne Hoffnung auf Heinl-Einsatz, Göppingen wieder mit Anton Halen(Männer · 1. Bundesliga) An diesem Samstag (live ab 20 Uhr auf sport1.de) sind die ersten Vier der DKB Handball-Bundesliga unter sich. Während sich am Nachmittag die beiden Top-Favoriten Rhein-Neckar Löwen und THW Kiel in Mannheim duellieren, treffen FA Göppingen und die SG Flensburg-Handewitt um 20.15 Uhr in der EWS-Arena aufeinander. „Dort erwartet uns eine richtig schwere Heimkulisse, in der wir in der letzten Serie einen Punkt verloren haben", erinnert SG Linksaußen Anders Eggert. „Und damals standen die Göppinger noch recht weit hinten, jetzt haben sie einen Lauf."