Ein Portal der
Handball Bundesliga Frauen
HBF - Videoportal

Niedersachsen-Derby: Buxtehude schlägt Celle

Celle, 16.11.2011: Das Team von Dirk Leun bezwang die SVG Celle souverän mit 30:22. Während Buxtehude im Spitzenfeld bleibt, wartet der Aufsteiger immer noch auf die ersten Siegpunkte.
/klub/SVG-Celle/Niedersachsen-Derby--Buxtehude-schlaegt-Celle/1287857092001/comments
1   |  2   |  3      >

SVG Celle

Hannoversche Straße 58
29221 Celle

Tel.: +49 (5141) 330139
Fax: +49 (5141) 330140
E-Mail: svgcelle@web.de
Web: http://www.svgcelle.de

Spielstätten


Fuhrberger Str.
JBLH: Bremen sichert in Lemgo den Klassenerhalt(Männer · A-Jgd BL West) Trainer Christian Maaßen hatte schon in der Woche vor dem Spiel das richtige Gefühl. Aufgrund der positiven Entwicklung in den letzten Wochen traute er seiner Mannschaft einen Punktgewinn im Auswärtsspiel beim TBV Lemgo absolut zu. Am Ende stand ein verdientes und hart erkämpftes 28:28 auf der Anzeigetafel. Die Bremer waren sogar nah dran am Auswärtssieg, insgesamt geht die Punkteteilung aus Sicht der Bremer aber in Ordnung.


Im Videorückblick: Ratingen siegt in Leichlingen(Männer · 3. Liga West) Bereits zum zweiten Mal gelang den Ratinger Löwen ein Sieg über den Leichlinger TV. Der Aufsteiger festigte so seinen Aufwärtstrend der vergangenen Wochen und setzte sich im Mittelfeld fest. Die Pirates hingegen verpassen es sich auf den dritten Rang zu etablieren und sind nur noch Sechster.


JBLH: Echaz/Erms gewinnt Torfestival in Saarlouis(Männer · A-Jgd BL Süd) Die JSG Echaz/Erms gewann das Auswärtsspiel bei der HG Saarlouis mit 43:38. "Wir haben heute im Angriff trotz der Manndeckung gegen Reusch und Schliedermann sehr souverän gespielt, die 38 Gegentreffer sind jedoch trotzdem zu viel. Am Ende haben wir aber zwei Punkte verdient geholt und allem in allem bin ich stolz auf meine Jungs", so Co-Trainer Max Hertwig.


Altlandsberg mit Sieg und "positiven Signalen"(Frauen · 3. Liga Nord) Die Drittliga-Frauen des MTV Altlandsberg haben im Abstiegskampf der Staffel Nord zwei wichtige Punkte gewonnen. In einer bis zum Schluss spannenden Partie gelang ein 32:31 (16:17)-Sieg über den Tabellen-Sechsten TV Oyten.