Ein Portal der
Handball Bundesliga Frauen
HBF - Videoportal

SVG Celle siegt im Testspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe

Celle, 10.08.2011: Die Mannschaft des SVG Celle siegte mit 28:22 (14:11) gegen die HSG Blomberg-Lippe. Vor über 250 Zuschauern lieferten sie sich ein spannendes Testspiel.
/klub/SVG-Celle/SVG-Celle-siegt-im-Testspiel-gegen-die-HSG-Blomberg-Lippe/1138400729001/comments
1   |  2   |  3   |  4      >

SVG Celle

Hannoversche Straße 58
29221 Celle

Tel.: +49 (5141) 330139
Fax: +49 (5141) 330140
E-Mail: svgcelle@web.de
Web: http://www.svgcelle.de

Spielstätten


Fuhrberger Str.
Lob für den Select Ulzburg-Cup - Kritik an der "Ignoranz der einheimischen Wirtschaft"(Männer · Jugend/Junioren) Lob gab es von allen Seiten: Mehr als 2500 Gäste feierten mit dem Ausrichter SV Henstedt-Ulzburg beim 39. Select Ulzburg-Cup ein rauschendes Handballfest. Beim zweiten Teil über die Pfingsttage kämpften 57 A-und B-Jugendmannschaften bei Jungen und Mädchen um Sieg und Platzierungen. Kritik äußerten die Veranstalter lediglich an der mangelnden Unterstützung der Unternehmen aus dem Ort ...


Medienbericht: Berater bestätigt Karriereende von Jaszka(Männer · 1. Bundesliga) In Berlin bangt man seit längerem um Spielmacher Bartlomiej Jaszka. Wird er wieder fit oder steht ihm das Karriereende bevor? Die B.Z. zitiert seinen Berater Dr. Mariusz Czok nun mit den Worten: "Bartek ist auf Grund seiner gesundheitlichen Probleme zu 20 Prozent Invalide. Es gibt keine Chance, dass er auf das Spielniveau zurückkehrt, dass er mal hatte."


"BHC liegt uns": Friesenheim feiert Sieg - und Minimalchance auf Klassenerhalt(Männer · 1. Bundesliga) Die Bergischen Löwen mussten sich am Mittwochabend vor 1.780 Zuschauern in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert Halle bei den Eulen der TSG Ludwigshafen-Friesenheim nach schwachem Start und ebenso starker Aufholjagd und einem im Laufe der ersten Halbzeit gar sieben Tore betragenden Rückstand beim 29:30 (14:15) am Ende mit nur einem Tor geschlagen geben.


Die Stimme des ThSV Eisenach: Jürgen Hausburg feiert Jubiläum als Hallensprecher(Männer · 2. Bundesliga) Am Sonntag empfängt der ThSV Eisenach zum letzten Heimspiel der Saison das Team von Eintracht Baunatal – und wird voraussichtlich den letzten Schritt zum Aufstieg in die 1. Bundesliga vollziehen. Zur „ultimativen Einlaufmusik des ThSV Eisenach“, dem Song „The final Countdown“, wird wie stets Jürgen Hausburg als Hallensprecher das Eisenacher Team auf das Parkett rufen. „Das erzeugt noch immer Gänsehautatmosphäre“, unterstreicht der Mann am Mikrofon, die ‚Stimme‘ des ThSV Eisenach. Jürgen Hausburg absolviert gerade seine 30. Saison als Hallensprecher des ThSV Eisenach.