Ein Portal der
Handball Bundesliga Frauen
HBF - Videoportal

SVG Celle siegt im Testspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe

Celle, 10.08.2011: Die Mannschaft des SVG Celle siegte mit 28:22 (14:11) gegen die HSG Blomberg-Lippe. Vor über 250 Zuschauern lieferten sie sich ein spannendes Testspiel.
/klub/SVG-Celle/SVG-Celle-siegt-im-Testspiel-gegen-die-HSG-Blomberg-Lippe/1138400729001/comments
1   |  2   |  3   |  4      >

SVG Celle

Hannoversche Straße 58
29221 Celle

Tel.: +49 (5141) 330139
Fax: +49 (5141) 330140
E-Mail: svgcelle@web.de
Web: http://www.svgcelle.de

Spielstätten


Fuhrberger Str.
Gerechtes Remis im abwehrdominierten Duell zwischen Nordhorn und Rimpar(Männer · 2. Bundesliga) Beim 20:20 (9:9) bestimmen die Abwehrreihen das Spiel zwischen der HSG Nordhorn-Lingen und der DjK Rimpar. Am Ende stand ein gerechtes Remis auf der Anzeigetafel, für die Hausherren erzielten Nicky Verjans und Jens Wiese erzielen insgesamt 16 Treffer. Für die HSG war es nach der Auftaktniederlage in Emsdetten ebenso der erste Punktgewinn wie für Rimpar, das am letzten Wochenende spielfrei war.


Varel unterliegt in Ratingen nach spannendem Kampf mit einem Tor(Männer · 3. Liga West) Die HSG Varel-Friesland hat am Abend ihr Auftaktspiel in der 3. Liga West verloren. Vor 307 Zuschauern verlor das Team von Andrzej Staszewski bei der SG Ratingen mit 21:22 - "fehlende Cleverness kostet Punkt", so das Fazit des Pressediensts der Gäste. Bei den Hausherren gab es unterdessen zufriedene Gesichter, trotz einer phasenweise zähen Begegnung. "Das Löwenrudel hatte seine Fans und sich selbst nach einer hart geführten Partie und vielen Aufs und Abs mit zwei Punkten belohnt", so Ratingen.


Krefeld mit misslungenem Auftakt(Männer · 3. Liga West) Ausgerechnet zum Saisonstart zeigte die HSG Krefeld ihre schlechteste Leistung seit Wochen und verlor verdient - wenn auch um einige Tore zu hoch- mit 20:29 (10:13) beim VfL Fredenbeck. "Zu keinem Zeitpunkt konnten die Krefelder dabei an ihre guten Vorstellungen aus der Vorbereitung anknüpfen", so der Pressedienst der HSG. Am nächsten Spieltag reisen die Krefelder zur HSG Varel-Friesland.


Füchse-Reserve entzaubert das Flensburger Drittliga-Team(Männer · 3. Liga Nord) In der vergangenen Saison war das Juniorteam der SG Flensburg-Handewitt die Überraschungsmannschaft der 3. Liga Nord, begeisterte mit Tempohandball und schönen Spielzügen sowie konzentrierter Abwehrarbeit. Der gestrige Saisonauftakt bei den Füchsen Berlin II holte das Team von Trainer Till Wiechers jedoch schmerzhaft auf den Boden der Tatsachen zurück. Die Berliner entzauberten vor enttäuschender Kulisse das Ensemble von der dänischen Grenze nach allen Regeln der Kunst und gewannen am Ende deutlich mit 30:20 (13:9).